„Klassenreise. Wie die soziale Herkunft unser Leben prägte.“ Lesung und Café Mobil im Josef-Strauß-Park

Programm:

Sa., 28.08. 2021, im Josef-Strauß-Park, 1070 Wien
15-18 Uhr: Café Mobil
18 Uhr: Lesung „Klassenreise. Wie die soziale Herkunft unser Leben prägt.“ von Betina Aumair und Brigitte Theißl

Im Buch „Klassenreise – Wie die soziale Herkunft unser Leben bestimmt“ porträtieren die Autorinnen elf Personen, deren Geschichte mit dem Mythos „Aufstieg durch Leistung“ brechen. Sie machen deutlich, wie stark uns die soziale Herkunft prägt und welche Rolle dabei Geschlecht, Migration, Hautfarbe usw. spielen. Die Klassenreise-Porträts sind aber auch ein Stück Zeitgeschichte, sie erzählen vom Stadt-Land-Gefälle, von Regionalentwicklung und österreichischer Sozialpolitik.

Brigitte Theißl ist Redakteurin beim feministischen Magazin an.schläge und ist als freie Journalistin für dieStandard tätig.
Betina Aumair arbeitet als Erwachsenenbildnerin und Schreibpädagogin und ist unsere Kollegin an der VHS Wien.